Biofunktionelles Protrutives Snap-System SnorEnd®

BPSS-Gerät

Das Schlafapnoe-Syndrom behandeln, an Lebensqualität, Gesundheit und Lebensdauer gewinnen. Das alles macht die von Assoc. Prof. (TR) Dr. med. dent. Saduman O. Köklü entwickelte und international patentierte Anti-Schnarchschiene möglich. Das Biofunktionelle Protrusive Snap System (BPSS-Gerät) mit Einrastmechnismus ist für Patienten mit obstruktivem Schlafapnoe-Syndrom und einer CPAP-Intoleranz eine nützliche Alternative. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen haben die Wirksamkeit der Methode belegt. In 60 bis 80 Prozent der Fälle ist das BPSS-Gerät eine perfekte Alternative zur Überdruck-Beatmungsmaschine. Das Tragen einer Atemmaske oder gar eine Operation kann vermieden werden.

Die von Dr. med. dent. Köklü entwickelte, individuell einstellbare Protrusions-Schiene mit Einrastmechanismus zeigt 28% mehr Wirkung im Vergleich zu anderen Schienensystemen. Eine bereits etwa 30 jährige erfolgreiche Erfahrungsbasis im Praxiseinsatz beweist die Funktionalität. Unzähligen Patienten konnte wieder zu erholsamenschnarchfreiem Schlaf verholfen werden.




      Fernröntgenseitenbild ohne SnorEnd®                                                      Fernröntgenseitenbild mit SnorEnd®

        obere Atemwege vor der Behandlung                                obere Atemwege nach 3 Monate Behandlung                                     
                                           




Assoc. Prof. (TR) Dr. med. dent Köklü - Bahnhofstraße 28 - 58332 Schwelm - Telefon: 02 33 6 / 8 13 13 - Telefax: 02 33 6 / 8 14 65
www.drkoeklue.de - www.niemehrschnarchen.org